Adressverifizierung

Dieser Artikel behandelt die folgenden Themen:

Was versteht man unter Adressverifizierung?

Bei der Adressverifizierung handelt es sich um einen kostenpflichtigen und optionalen Service. Wir schicken Ihnen nach der Beantragung per Post einen Code, den Sie dann auf Delcampe eingeben können, um die in Ihrem Konto hinterlegte Anschrift zu bestätigen. Auf diese Weise kann Delcampe allen anderen Mitgliedern bestätigen, dass die von Ihnen hinterlegte Adresse tatsächlich existiert.

Mitglieder, die dies wünschen und ihre "Vertrauenswürdigkeit" gegenüber anderen Mitgliedern steigern wollen, können die Adressverifizierung beantragen. Dieser Schritt wird also empfohlen, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Wie beantrage ich die Verifizierung meiner Adresse?

Die Adressverifizierung muss über ein spezifisches Formular beantragt werden:

  1. Verifizieren Sie Ihre Adresse
  2. Klicken Sie auf 
  3. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage, wird ein Brief mit Ihrem Aktivierungscode an Ihre Postadresse geschickt

Achtung: Sie werden zunächst aufgefordert, Ihr Delcampe-Konto auszugleichen, um diese Aktion durchzuführen.

Nachdem Sie Ihren Aktivierungscode erhalten haben:

  1. Gehen Sie bitte auf die Bestätigungsseite der Adressverifizierung
  2. Geben Sie den erhaltenen Code ein
  3. Klicken Sie auf 

 

Ein Logo logo_verif.PNG wird neben Ihrem Benutzernamen angezeigt. Sie gelten nun als "verifiziertes" Mitglied. In den Augen der anderen Nutzen garantiert das Ihre Seriosität.

Welche Gebühren fallen für die Adressverifizierung an?

Um nähere Informationen bezüglich der in Rechnung gestellten Gebühren für eine Adressverifizierung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Seite "Tarife".

Was kann ich tun, wenn ich keinen Code erhalten habe?

Falls Sie keinen Code erhalten haben, nutzen Sie bitte innerhalb von 60 Tagen, nachdem Sie Ihren Antrag gestellt haben, das Kontaktformular, um sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen. Ist die ursprünglich angegebene Adresse korrekt, wird Ihnen Ihr Code kostenlos erneut zugeschickt.

Auch nach Ablauf dieser 60 Tage kann Ihnen der Code erneut zugeschickt werden. In diesem Fall wird Ihnen die Bearbeitung allerdings erneut in Rechnung gestellt.

War dieser Beitrag hilfreich?
10 von 21 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk